Frauke Sauthoff

lakeswimming...objects

Amelie Harth

lakeswimming...objects

Katja Köditz

lakeswimming...objects

Anna Möbius

lakeswimming...objects

Anna Möbius

lakeswimming...objects

Frauke Sauthoff

lakeswimming...objects

Katja Köditz

lakeswimming...objects

Johanna Loesewitz

lakeswimming...objects

Titel 9

lakeswimming...objects


lakeswimming...objects

Die Studenten des 6.Semesters der Berufsfachschule haben vom 30.06.-02.07.2009 am Grünen See Schwimmobjekte geplant und gebaut.

Der Einstieg in das Projekt erfolgte erst einmal über eine Bestandsaufnahme -Skizzieren in der Landschaft, Formen aufnehmen, Umgebung erspüren, Stimmungen auf sich wirken lassen. Im zweiten Schritt galt es, Prinzipien des Schwimmens zu suchen - wodurch werden Objekte schwimmfähig?

Auf diesen Grundlagen basierend wollten wir nun unser ureigenes, ganz persönliches Schwimmobjekt planen.

Wir versuchten, intuitive, visuelle Formideen mit den gefundenen und weiterentwickelten funktionalen Konzepten der Schwimmfähigkeit zu einer Einheit zu bringen.

Ziel war es, clevere Prinzipien des Schwimmens mit den Formen in Bezug zur vorgefundenen Landschaft in Einklang zu bringen. Wir wollten die überzeugende Einheit von beiden Aspekten, Funktion und ästhetischer Erscheinung im Kontext zur Umgebung, erreichen.


Das Projekt "lakeswimming...objekts" ist Teil unseres übergreifenden Semesterthemas "aspects of form".

aspects of form:

function & aesthetics

skizzieren - stimmungen einfangen  - sammeln - darstellen - planen - experimentieren - reflektieren - erneut planen - präsentieren - bauen - performing