Sabrina Ackermann, Altargerät, 925/000 Silber

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck initiierte für die Kirchengemeinde Benkhausen den Wettbewerb mit dem Titel „Kirche und Kunst“, um ein neues Abendmahlsgerät gestalten zu lassen. Dies umfasste einen Kelch, eine Kanne und eine Brotschale. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(mehr...)


Herr Anton Teppert ist verstorben.

Der Klang des Sägens

Als ehemalige Schüler der Goldschmiedeklasse an der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau blickten wir zu Herrn Anton Teppert auf, voller Respekt und Bewunderung. Er vermittelte uns ein Gefühl, er würde in sich ruhen, so erhaben und souverän, und doch vielleicht auch manchmal etwas unzugänglich. Das ist über 25 Jahre her und natürlich waren wir auch durch den hohen Altersunterschied tief beeindruckt. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(mehr...)


Einladung zur Versteigerung von 40 Fachwerk-Schmuckstücken

Die Schülerfirma der Zeichenakademie lädt ein zur Schmuckauktion zu Gunsten
der Einrichtung einer Goldschmiede im Hessenpark.

Am Freitag, den 23. Mai 2014 ab 19.00 Uhr veranstaltet die Schülerfirma der
Staatlichen Zeichenakademie - das Akademie Label - einen Galaabend. (mehr...)


Stefanie Dietrich, Rotary Gestaltungspreis 2013, „Ringserie DUO“, 2013, 5 Ringe, Französischer Buchsbaum, Acrylfarbe; 5. Semester Berufsfachschule

Hessenweit offener Gestaltungswettbewerb 2014

Der Gestaltungspreis der Rotary Stiftung Zeichenakademie Hanau dient der Pflege und Förderung des kunsthandwerklichen Schaffens in der Branche. Durch die Vergabe des Gestaltungspreises soll das Engagement für zeitgenössische Gestaltung und Formfindung angeregt und gefördert werden. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(mehr...)


"PAAR" im Kongress Park Hanau

"PaarPaar" - Motto des Rotary Gestaltungspreises 2013.
Im Rahmen dieser Ausstellung können Sie ausgewählte Stücke dieses Wettbewerbes sehen. Die Schülerfirma der Zeichenakademie präsentiert darüber hinaus noch weitere „Schmuck-Paare“ und gibt einen Einblick in das Schaffen an der Zeichenakademie.

Vernissage am Freitag, 07.03.2014, 18:00 Uhr im Südfoyer des CPH,
Schlossplatz 1, 63450 Hanau (Einladung)


Ein Ausstellungsprojekt des 1. Semesters BFS.
Zu sehen sind künstlerische Arbeiten in verschiedenen Medien. Es wurde zum Klimawandel und zur Umweltzerstörung im weiteren Sinne gearbeitet. Dabei wurden unter anderem das Waldsterben, die Verschmutzung der Meere, das Bienensterben und die industrielle Landwirtschaft thematisiert. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(mehr...)


Nach dem erfolgreichen Auftritt der Silberschmiedeklasse der Zeichenakademie beim internationalen „Silberschmiede-Forum 2012“, wurde diese vom Grassimuseum zur Grassimesse 2013 eingeladen.

Die Messe, die dieses Jahr ihr fünfzehnjähriges Bestehen feiert, bietet eine internationale Plattform für Kunsthandwerk und Design, (mehr...)


TWOgether

nennen die 28 Schülerinnen und Schüler der  Klassen Siegle und Houba ihre gemeinsame Ausstellung in den Räumen der Zeichenakademie.

Ausgewählt und Zusammengestellt wurde Arbeiten zu Aufgabenstellungen der letzten 3 Semester. Die Ausstellung ist vom 29.05. bis 19.06. 2013 im Foyer und Ausstellungsraum der Zeichenakademie zu besichtigen.


Privacy - was soll privat bleiben, was darf öffentlich sein?

Im Rahmen des Ethikunterrichts der Berufsfachschule haben sich alle Schüler des 2. und 4. Semesters im Rahmen einer Projektarbeit damit beschäftigt, was Privatheit heute in unserer Gesellschaft bedeutet. Was ist privat, wenn alles auf Facebook gepostet wird, vom aktuellen Beziehungsstatus bis zum Urlaubsfoto?
In der Ausstellung Privacy werden multimediale künstlerische Arbeiten der Schüler zum Thema zu sehen sein. Anhand zahlreicher Positionen der Schüler wird der Bereich der schwindenden Privatsphäre kritisch reflektiert.
Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, den 20.6.2013 um 19 Uhr im Foyer der Zeichenakademie. Die Ausstellung geht bis zum Freitag, den 28.6.2013.


Lina Peetz, Armreif, „Juwelenkörper“, 2011, 925/000 Silber, synth. Rubine, synth. Smaragde, synth. Saphire, Zirkonia, 3. Semester Fachschule

Hessenweit offener Gestaltungswettbewerb 2013

Der Gestaltungspreis der Rotary Stiftung Zeichenakademie Hanau dient der Pflege und Förderung des kunsthandwerklichen Schaffens in der Branche. Durch die Vergabe des Gestaltungspreises soll das Engagement für zeitgenössische Gestaltung und Formfindung angeregt und gefördert werden. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(mehr...)


Werkschau der Berufsfachschule 5. & 6. Semester

Vom 02.05. bis 30.06.2013 findet im Souterrain des Deutschen Goldschmiedehauses Hanau eine Werkschau mit Projektarbeiten der Schmuckklassen Katja Siegle/Daniel Gleiß und Wilfried Houba/Renate Feußner-Rittershaus sowie Arbeiten der Graveurklasse von Michael Otto statt.

Öffnet externen Link in neuem FensterDeutsches Goldschmiedehaus Hanau
Altstädter Markt 6,  63450 Hanau
Öffnungszeiten : Di. - So.  jeweils von 11.00 - 17.00 Uhr


Dritter Galaabend mit Schmuckauktion des Akademie Labels der Staatlichen Zeichenakademie

Am Freitag, den 24. Mai 2013 um 19.00 Uhr veranstaltet die Schülerfirma der Staatlichen Zeichenakademie - das Akademie Label - einen Galaabend. Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen 40 Schmuckstücke versteigert werden, die von Schülerinnen und Schülern der Zeichenakademie zum Thema „Aller guten Dinge sind drei!!!“ gestaltet wurden. Eingeladen sind alle Menschen, die sich für modernen Schmuck interessieren. (mehr...)


Abschlussarbeiten der BFS 2013

Am Freitag den 1. Februar 2013 wurden  31 Gold-, 2 Silberschmiede,  4 Metallbildner, 4  Edelsteinfasser sowie 2 Graveure nach Ihrer erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung an der Berufsfachschule der Staatlichen Zeichenakademie feierlich verabschiedet.
Die spannenden Schmuckstücke, Geräte und Objekte der diesjährigen Absolventen wurden im Rahmen einer Ausstellung in der Zeichenakademie gezeigt.  (
mehr...)


Ausstellung von Anton Teppert in der Galerie Mera

Die Öffnet externen Link in neuem FensterGalerie Mera in Schaffhausen zeigt Anton Teppert: Konkrete Plastik 1969 - 2008. Anton Teppert war von 1968-1989 Fachlehrer an der Staatlichen Zeichenakademie und hat während 40 Jahren künstlerischer Tätigkeit ein veritables Werk geschaffen.

Die Ausstellung ist vom 25.01.2013 - 10.03.2013 in der Öffnet externen Link in neuem FensterGalerie Mera, Schaffhausen (CH) zu sehen.


In der Projektarbeit Linie, Punkt, Raum des 5.Semesters im Bereich Entwurf und Umsetzung war die formale Auseinandersetzung mit Punkt und Linie Ausgangspunkt der Entwurfsarbeit. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(mehr...)


Die Hessenschau berichtete am 26.11.2012 über die "Talentschmiede Zeichenakademie". Der Bericht ist nun auch in der Öffnet externen Link in neuem FensterARD-Mediathek zu sehen.


Die Silberschmiedin Sabine Heyne und der Goldschmied Jakob Klug erhalten die Auszeichnung "1. Bundessieger 2012" im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. (mehr...)


"wer wagt gewinnt" Ausstellungseröffnung und Preisverleihung

Großer Andrang herrschte am Montag, den 29.10 zur Preisverleihung des Wettbewerbes "Wer wagt gewinnt" und Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung ins Deutschen Goldschmiedehaus. Das Geheimnis um die Preisträger des Gestaltungswettbewerbes ist nun gelüftet. (mehr...)


Zeichenakademie beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks erfolgreich

Im Capitol in Offenbach fand am Donnerstag, den 25. Oktober, die Ehrung der Landessieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2012 statt. Die fünfundfünfzig besten Gesellen/Innen ihres Berufsstandes aus Hessen wurden vom Präsidenten des Hessischen Handwerkstages Herrn Bernd Ehinger und vom Staatsminister Herrn Michael Boddenberg im festlichen Rahmen geehrt. (mehr...)


Jurysitzung "wer wagt gewinnt"

Die Jurysitzung des Wettbewerbes "Wer wagt gewinnt" fand am Freitag den 7. September in der Bibliothek der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau statt. Die Jury setzte sich aus Frau Dr. Weber-Stöber, Herrn Richard Weiland, Herrn Alexander Hold und Herrn Uwe Böttinger zusammen. Die Gewinner werden durch den Stifter des Preisgeldes, Herrn Rall von der Firma Kinzig & Rall aus Kempten im Allgäu, am 29. Oktober  im Rahmen der Ausstellungseröffnung im Deutschen Goldschmiedehaus in Hanau bekanntgegeben.


"6 and the city" Ausstellung des 6. Semesters der Zeichenakademie im Souterrain des Deutschen Goldschmiedehaus vom 21.06 –19.08.2012

Richtig! Da gab es doch diese unglaubliche Kultserie „Sex and the city“. Deren vier Protagonistinnen, 4 New Yorker Frauen in den Dreißigern, alleinstehend, erzählen von Freundschaft, Affären, Leidenschaft und Luxus.

In „6 and the city“ sind die Akteure nicht Jessica Parker, Kim Catrell, Kristin Davis Cynthia Nixon, sondern Goldschmiedinnen und Goldschmiede des 6. Semesters der Zeichenakademie. (mehr...)


Auf dem internationalen Treffen des „Silberschmiede-Forum“ in Leipzig vom 5. –8. Mai 2012 erhielt Shinyoung Seo den 1. Preis für Ihre silberne Kanne. Der 2. Preis ging an Georges Cuyvers (Antwerpen/Belgien) für seine Installation aus 5 Gefäßen „A shelter for a soul“. Der 3. Preis wurde an Andreas Decker für seine Schale „Variation 2“ vergeben. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(mehr...)


Lina Peetz, Armreif, „Juwelenkörper“, 2011, 925/000 Silber, synth. Rubine, synth. Smaragde, synth. Saphire, Zirkonia, 3. Semester Fachschule

Hessenweit offener Gestaltungswettbewerb 2012

Der Gestaltungspreis der Rotary Stiftung Zeichenakademie Hanau dient der Pflege und Förderung des kunsthandwerklichen Schaffens in der Branche. Durch die Vergabe des Gestaltungspreises soll das Engagement für zeitgenössische Gestaltung und Formfindung angeregt und gefördert werden. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(mehr...)


Bundessieg für Franziska Behler und Anne Kaden

Kammersieg für Simon Kretschmann

Für Ihre Arbeiten zum Abschluss der handwerklich gestalterische Ausbildung zum staatlich geprüften Gold- und Silberschmied an der Staatlichen Zeichenakademie Hanau wurden Franziska Behler und Anne Kaden beim Bundeswettbewerb des Deutschen Handwerks 2011 „Die gute Form“ als Bundessiegerinnen geehrt. (mehr...)


Am Mittwoch den 23. Mai 2012 lädt die staatliche Zeichenakademie Hanau zur zweiten Auktion des Akademielabels ein.

In Anlehnung an die Märchen der Brüder Grimm gestalteten 50 Schüler Schmuckstücke verschiedenster Art. Zustande kamen die unterschiedlichsten Interpretationen der Märchen in Gestalt von Ringen, Ketten, Broschen und vielem mehr.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Foyer der Zeichenakademie, Akademiestraße 52 in Hanau. (mehr...)


Wiener Schmuckproduktion Andersen kürt beste Schmuckdesign Nachwuchstalente

Lina Peetz, Studierende der Fachschule für Schmuck, Gerät und Accessoire der Zeichenakademie ist mit dem 2. Preis des erstmals ausgeschriebenen AndersART Schmuckdesign Award ausgezeichnet worden. Die drei von der Fachjury prämierten Schmuckdesigner – allesamt Damen – wurden bei der feierlichen Preisverleihung am 19. März 2012 geehrt und nahmen ihre Preise entgegen. (mehr...)


Joachim Beyer ist tot

Hochbetagt, ist er im Alter von 89 Jahren in Hanau gestorben.

1948 kam er, der Mecklenburger, nach Hanau um an der Zeichenakademie zu studieren. Merkte dann, wie auch andere Schüler vor und nach ihm, dass es sich um eine Goldschmiedeschule handelt und um keine Kunstakademie – er blieb aber trotzdem, und wurde 1951 Lehrer für Körper- und Naturzeichnen an der Zeichenakademie. Er übte dieses Amt von 1951 – 1988 aus. Ganze Schülergenerationen der Zeichenakademie Hanau wurden auch durch seinen Unterricht nachhaltig geprägt. (...)


Das 7. Semester der Berufsfachschule der Staatlichen Zeichenakademie präsentiert seine Abschlussarbeiten.
Die Themen der diesjähren BFS Abschlussprüfung lauteten... (mehr)


Wir trauern um unseren ehemaligen Kollegen Joachim Beyer

 

Joachim Beyer gehörte von 1951 bis 1988 dem Kollegium der Zeichenakademie an. Auch im Ruhestand blieb er der Zeichenakademie stets verbunden.

Sein Wirken im gestalterischen Fachbereich und sein persönliches Engagement über die Unterrichtszeiten hinaus, werden weiterhin auch den Schülerinnen und Schülern in guter Erinnerung bleiben. Unvergessen sind bis heute die legendären Aufführungen seines Marionettentheaters, die er mit seiner Frau Lore und seinen Zeichenakademie-Schülern gestaltet und inszeniert hatte.


Der Gestaltungspreis sucht kreative Handwerker und will mit dem Hessischen Gestaltungspreis die Kreativität und Gestaltung im Handwerk fördern. Gefragt sind Arbeiten, die aufgrund eigenschöpferischer Produktlösungen zukunftsweisende neue Ideen erkennen lassen. Teilnahmeberechtigt sind alle Handwerkerinnen und Handwerker aus dem gestaltenden Handwerk, die in Hessen arbeiten und dort auch wohnen. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2012. Es gibt Preisgelder von insgesamt 10.000€ zu gewinnen. (mehr...)


vom 10. - 13. Februar 2012 präsentiert sich die Staatliche Zeichenkademie Hanau auf der Schmuck- und Uhren Messe Inhorgenta Europe in München. Besuchen Sie uns in Halle C2 657 im Forum Innovation. (mehr)


Auch dieses Jahr findet wieder ein Auswahlverfahren statt, um die Ausbildungsplätze der Berufsfachschule zu verteilen. Termin ist der 7. März. Angenommen werden Bewerbungen für die Berufbilder des Goldschmiedes, Silberschmiedes, Metallbildners und Graveures. Weiter Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier...


06.01.2012

Zeichenakademie schreibt Stelle für GestaltungslehrerIn aus

Die Staatliche Zeichenakademie Hanau sucht eine/einen Goldschmiedin/ Goldschmied mit Hochschul- oder Fachhochschulabschluss im Bereich Gestaltung, als Lehrer/in der speziellen Gestaltungslehre für Goldschmieden in der Fachrichtung edelmetallgestaltende Berufe. (mehr)


Ta73 - Preisverleihung und Ausstellungseröffnung

über 180 Besucher kamen am Donnerstag, den 25.08. zur Preisverleihung des Wettbewerbes Ta73 und Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung ins Deutschen Goldschmiedehaus. Das Geheimnis um die Preisträger des Gestaltungswettbewerbes ist nun gelüftet. (mehr)


Ausstellungseröffnung "10 + 2"

Zur Ausstellungseröffnung der Abschlussarbeiten Schmuck & Gerät der Fachschulklasse der Staatlichen Zeichenakademie Hanau am 01. Juni 2011 um 11.00 Uhr im oberen Ausstellungsraum der Zeichenakademie laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Die Ausstellung ist bis zum 22.06., Mo-Do 8.00-16.00 Uhr, Fr 8.00-15.30 Uhr zu besichtigen.

 


Am Mittwoch den 30.03.2011, lädt das Label der Zeichenakademie Hanau, um 18 Uhr zu einer Wohltätigkeitsversteigerung im Rahmen einer Gala ein.

Bei asiatischem Catering und musikalischer Untermalung, werden exklusiv  44 Schmuckstücke präsentiert, welche von Schülern, Lehrern und der japanischen Goldschmiedin Mari Ishikawa angefertigt wurden.

(mehr...)


Besuchen Sie uns auf der Inhorgenta 2011

vom 25. - 28. Februar 2011 präsentiert sich die Staatliche Zeichenkademie Hanau auf der Schmuck- und Uhren Messe Inhorgenta Europe in München. Besuchen Sie uns in Halle C2 651 im Forum Innovation. (mehr)


Abschlussarbeiten der BFS 2011

Das 7. Semester der Berufsfachule der Staatlichen Zeichenakademie präsentiert seine Abschlussarbeiten.
Das Thema der diesjähren BFS Abschlussprüfung der Goldschmiede, Edelsteinfasser und der Graveure heißt "für…"
(mehr...)


Fünfhundert Euro für die Klassenkasse

Klasse 3 I der Staatlichen Zeichenakademie erringt einen fünften Preis des Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung.

 

Die Jury der Bundeszentrale für politische Bildung war begeistert: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 I der Staatlichen Zeichenakademie haben sich mit ihrem Beitrag zum Schülerwettbewerb nicht nur viel Arbeit gemacht. Ihr Thema „Südafrika: Zwischen Bling Bling und Zama Zamas“ hat sie offensichtlich intensiv beschäftigt und zu kreativen Höchstleistungen angespornt. Die Anstrengung brachte einen der vordersten Plätze: 500 Euro fließen in die Klassenkasse. (mehr...)

 


Gestaltungswettbewerb Ta73

Gestaltungswettbewerb Ta73

Die Firma Tantec GmbH lobt in Kooperation mit der Staatlichen Zeichenakademie Hanau den Wettbewerb "Ta73" aus. Zur Teilnahme sind alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Studierende der drei Schulformen der Staatlichen Zeichenakademie Hanau und alle Auszubildenden der edelmetallverarbeitenden Branche in Hessen eingeladen teilzunehmen.

 

Die Firma TANTEC GmbH – mit Sitz in Hanau - ist weltweit das einzige Unternehmen, das sich ausschließlich auf den Werkstoff Tantal fokussiert hat. (mehr...)

 


Ringe aus Streifen

Projektarbeit 5.Semester | BFS

Entwurf und Realisation im Bereich spez. Gestaltungslehre Schmuck

 

Mit Beginn des 5.Semesters erfolgt der intensive Einstieg in die „spezielle Gestaltungslehre Schmuck“.

Ziel ist die Entwicklung und Förderung eigenständiger Kreativität anhand von projektorientierten Aufgaben im Bereich der Schmuckgestaltung.

Bei der Aufgabenstellung „Ringe aus Streifen“ steht die bewusste Wahrnehmung  von im Vordergrund  der formalen Auseinandersetzung. (mehr...)


5. Gestaltungspreis verliehen

Heute sind die Preisträger des 5. Gestaltungspreis der Rotary-Stiftung Zeichenakademie ausgezeichnet worden:
(mehr...)


5. Gestaltungspreis der Rotary-Stiftung Zeichenakademie juriert

Die Jury zum nunmehr 5. Gestaltungspreis der Rotary-Stiftung Zeichenakademie tagte heute in der Zeichenakademie in Hanau. (mehr...)


Charakterstücke

Die Ausstellung des 5.Semesters, Klasse Wohlleber/Wönne, zeigt Arbeiten zu vier verschiedenen Aufgabenstellungen. 

Die Ergebnisse bleiben nicht nur in der gewohnten  Dimension der Goldschmiede, sondern zeigen auch grosse Gefässe - hier konnten die Studenten neue Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln. (mehr...)


Elisa Sophia Herrmann, 2 Broschen, 2009, 1. Preis des Gestaltungswettbewerbs 2009; 925/000 Silber, Email, Kupfer

Gestaltungspreis 2010

Hessenweit offener Gestaltungswettbewerb 2010

Der Gestaltungspreis der Rotary Stiftung Zeichenakademie Hanau dient der Pflege und Förderung des kunsthandwerklichen Schaffens in der Branche. Durch die Vergabe des Gestaltungspreises soll das Engagement für zeitgenössische Gestaltung und Formfindung angeregt und gefördert werden. (mehr...)


3 Absolventinnen der Zeichenakademie beim 12. Hessischen Gestaltungspreis ausgezeichnet

Julia Walter, Andrea Waldeck und Anna Möbius werden für ihre herausragende gestalterische und handwerkliche Leistungen von einer Expertenjury ausgezeichnet.

Der Hessische Gestaltungspreis setzt Impulse, fördert Talente und motiviert den Nachwuchs. Zum 12. Mal das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung und die Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern mit diesem Preis die Gestaltungskompetenz im Handwerk in Hessen.

Aus 84 eingereichten Arbeiten ermittelte die Expertenjury die Preisträger des 12. Hessischen Gestaltungspreises 2010. (mehr)


Stroh zu Gold - Arbeiten aus der Staatlichen Zeichenakademie Hanau

01. bis 28. September 2010

Zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 1. September 2010 um 18.00 Uhr in der Villa Bengel laden wir Sie herzlich ein.

(Download Einladung)

Zur Ausstellung ist eine umfangreiche Publikation erschienen.


Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 26. August um 18.00 Uhr im Congress Park Hanau, Südfoyer, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.
(mehr...)


Präsentation der Abschlussarbeiten Staatlich geprüfter Gestalterinnen und Gestalter

Zur Präsentation der Abschlussarbeiten Schmuck & Gravieren der

Fachschulklasse der Staatlichen Zeichenakademie Hanau

laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

 

You and your friends are kindly invited to the final presentation of

exam works in jewellery and engraving of the 2 years design course of

Zeichenakademie Hanau.

 

Mo-Do 8.00-16.00 Uhr, Fr 8.00-15.30 Uhr

mo-thu 8.00-16.00, fri 8.00-15.30

 

Download der Einladung: einladung_2010.pdf


Meisterwerke im Gold- und Silberschmiedehandwerk

Einladung zur Vernissage „Meisterwerke im Gold- und Silberschmiedehandwerk“ mit Werken von Studierenden und Absolventen der Staatlichen Zeichenakademie Hanau

am 17. Mai 2010 · 18:30 Uhr

Dauer der Ausstellung: 18. Mai – 8. Juni 2010,
Öffnungszeiten: Mo. – Do. 7 – 18 Uhr, Fr. 7 – 16:30 Uhr

Handwerkskammer Wiesbaden, Meistersaal
Bierstadter Straße 45, 65189 Wiesbaden

(mehr...)


Stroh zu Gold - Arbeiten aus der Staatlichen Zeichenakademie Hanau

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, dem 15. April 2010 um 19.00 Uhr im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau laden wir Sie herzlich ein.

(Download Einladung)

 

Anlässlich der Ausstellung erscheint eine umfangreiche Publikation. (mehr ...)


Gestalter/innen 2009

Der Absolventenjahrgang 2009 der Fachschule veröffentlicht seinen Abschlusskatalog. (mehr...)


Besuchen Sie uns auf der Inhorgenta Europe 2010

vom 19. -22. Februar 2010 präsentiert sich die Staatliche Zeichenkademie Hanau auf der Schmuck- und Uhren Messe Inhorgenta Europe in München. Besuchen Sie uns in Halle C2 637 im Forum Innovation. (mehr)


secrets...

 

Schmuckstücke, die Geheimnisse beinhalten?

Das Schmuckstück als geliebtes Objekt – es erinnert an den Freund, der es uns geschenkt hat, erinnert an besondere Situationen und Ereignisse, an Orte oder Zäsuren in unserer eigenen Lebensgeschichte.

Ausstellung der Abschlussarbeiten der Berufsfachschule der Staatlichen Zeicheakademie Hanau; zu besichtigen 14.01.-29.01.2010, montags bis freitags von 8:00 – 16:00 Uhr

(mehr...)


Gestaltungspreis 2009 der Rotary Stiftung Zeichenakademie Hanau

präsentiert von mobile galerie aurum

 

anlässlich der Eröffnung der ersten Verkaufsausstellung des ZA-Designlabels wurde am 02.12.2009 um 19.00 Uhr in der Ausstellungshalle 1A in Frankfurt am Main, der diesjährige Gestaltungspreis 2009 der "Rotarystiftung Zeichenakademie Hanau" verliehen. (mehr...)


16.11.2009

Herbstfest 2009 - Die goldenen 20er Jahre

Das Herbstfest unter dem Motto die goldenen 20er Jahre wurde dieses Jahr im Anschluß an den Tag der offenen Werkstatt gefeiert. Unter den vielen liebevoll Verkleideten Besuchern waren auch wieder einige Ehemalige und viele sonstige Freunde der Zeichenakademie zu finden. Ein besonderes Highlight war wie immer die große Tombola die von den zahlreichen Sponsoren möglich gemacht wurde. Der ganze Abend wurde von stimmungsvoller Tanzmusik untermalt. (mehr...)


Über 300 Interessierte besuchten den Tag der offenen Werkstatt am Samstag, dem 31. Oktober 2009

 

Der jährliche Tag der offenen Werkstatt am 31. Oktober 2009 in den Räumen der Staatlichen Zeichenakademie Hanau lockte zahlreiche Interessenten nach Hanau. (mehr ...)

 


Die Zeichenakademie auf der offerta Rhein-Main

Studierende der Staatliche Zeichenakademie Hanau präsentieren Studienarbeiten im "artundform" der offerta Rhein-Main.

vom 18.-22. November 2009 in Rhein-Main-Hallen Wiesbaden. (mehr...)

 


Biennale Venedig 2009

Die Studienfahrt der Fachschule 3. Semester führte in diesem Jahr zur Biennale in Venedig. Ein kurzer Reisebericht... (mehr)


Stroh zu Gold - Tendence 2009

Stroh zu Gold – wir spielen Messe. Das war das Motto für den Messestand der Zeichenakademie auf der Tendence 2009. Für dessen Gestaltung war diesmal die Klasse Härtel/Croonen zuständig.

(mehr...)


lakeswimming...objects

Die Studenten des 6.Semesters der Berufsfachschule haben vom 30.06.-02.07.2009 am Grünen See Schwimmobjekte geplant und gebaut.

Der Einstieg in das Projekt erfolgte erst einmal über eine Bestandsaufnahme -Skizzieren in der Landschaft, Formen aufnehmen, Umgebung erspüren, Stimmungen auf sich wirken lassen 

(mehr...)


Abschlussarbeiten der "Staatliich geprüften Gestalterinnen und Gestalter"

26.06. - 10.07.2009

Zur Eröffnung der Präsentation "Abschlußarbeiten Schmuck- und Produktdesign" der Fachschulklasse der Staatlichen Zeichenakademie Hanau am Freitag, den 26.06.2009, 11.00 Uhr, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

 

Einladung.pdf


Zeiträume – 117h

Die Ausstellung des 6.Semesters Klasse Wohlleber beleuchtet einen Zeitraum von 117 Stunden - Stunden, in denen 3 Projekte bearbeitet wurden:

58,5 h: Landscapepattern – Kette inspiriert durch Fundstücke

19,5 h: Ein Schmuckstück für...

39,0 h: Hommage an...

Abstrakte Zahlen, denen konkrete, ganz individuelle Schmuckstücke gegenüberstehen. (mehr...)


Ausstellung: Lehr und Lernfelder

Die Ausstellung des vierten Semesters der Klasse Härtel/Croonen zeigt Schmuckarbeiten der GoldschmiedInnen aus dem 3. und 4. Ausbildungs-

halbjahr der Berufsfachschule.
(mehr...)


„Volle Kanne“ , zeitgenössische Silberschmiedearbeiten

Sonderausstellung im Mainfränkischen Museum Würzburg, Festung Marienberg, vom 09.05.2009 bis 02.08.2009.

Die Zeichenakademie Hanau zeigt in einer Sonderschau achtzehn 3D Kunststoffmodelle. (mehr...)


Der schöne Schein

Eine Präsentation der Abschlussarbeiten der Berufsfachschule der Staatlichen Zeichenakademie.
(mehr...)


Ausstellung: Durchsichtig

In der Ausstellung "Durchsichtig" aus der Klasse Gleiß/Siegle zeigen Ringe, Broschen und Ohrschmuck Möglichkeiten der Gestaltung innerhalb der Grundtechniken.

(mehr)


Ausstellung: Von Reflektionen und Verführung

Ausstellung: Von Reflektionen und Verführung

Anlässlich zur vierten Semesterarbeit der Gold-, Silberschmiede und Metallbildner im Fach Grundlagen der Gestaltung (2. Semsterschüler), eröffnen diese am Mo 30.03.2009, 13.00h eine Ausstellung mit den Themen: Formübergänge als Solitäre und deren Gegenteil in der Anmutung sowie, Formfortführung von Solitären.

(mehr)


juwelen geschichten

Schmuckarbeiten und Projekte von Studierenden der Fachschule der Staatlichen Zeichenakademie Hanau.

Zur Ausstellungseröffnung am 4. März um 18.00 Uhr im Congress Park Hanau, Foyer Süd, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. (mehr)


Ausstellung: Quer durch die Werkstatt

Die Ausstellung „Quer durch die Werkstatt“ ist geöffnet vom 18.02.09 bis 12.03.09, Mo - Fr von 08:30h bis 16:00h.

In der Ausstellung sind Arbeiten aus dem 5. Sem. zu drei Themen zu sehen. Männerschmuck, der dominant oder zart auf jeden Fall schmückend ist. (mehr)


Ausstlellung: VASA SACRA - 9 Silberschmiede, 9 Kelche

Ausstellungsserie der Silberschmiedeklasse der Staatlichen Zeichenakademie Hanau.

Ausstellung vom 1. März – 14. April 2009 in der Ev. Dekanatskirche St. Stephan, Im Zwinger, 97070 Würzburg (Stadtmitte).

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 1. März 2009 um 10.00 Uhr, im Anschluss an einen Gottesdienst zum Thema "Vasa Sacra" statt. Einführung in die Ausstellung durch Bruno Sievering-Tornow, Klassenlehrer Silberschmiede, Zeichenakademie Hanau. (mehr)


Ausstellung: "Formen im Gang"

1. Semester Ausstellung anlässlich des zu Ende gehenden ersten Semesters der Gold-, Silberschmiede und Metallbildner-Klassen der Zeichenakademie Hanau laden diese zur ersten von den Schülern allein organisierten Ausstellung ein.

Öffnungszeiten sind: Mo-Fr, 08.30h bis 16.00h. Eintritt Gratis. Führungen auf Anfrage. (mehr)

 


Ausstellung: Absolut Konzept Los*

Ausstellung der Staatlichen Zeichenakademie im Foyer und der Ausstellungshalle. Gezeigt werden: Absolventenarbeiten der Berufsfachschule 15.01.09- 30.01.09 Öffnungszeiten von 08.30 bis 16.00h, Mo-Fr, Eintritt ist Frei. Führungen auf Anfrage (mehr)


Tag der offenen Werkstatt am 29.11.2008

am Samstag den 29.11. 2008 von 10.00 bis 16.00 Uhr, öffnet die Staatliche Zeichenakademie Hanau Tür und Tor für alle an einer Aus- oder Weiterbildung Interessierte. (mehr)


Ausstellung: Gestaltungspreis 2008

Ausstellung zum „Gestaltungspreis 2008 der Rotarystiftung Zeichenakademie“ mit dem Thema „FORMEN for men“. Gezeigt wird sehr ästhetisches Accessoire, Schmuck, Silbergerät…   (mehr)


Ausstellung: 5 Gramm Schmuck im Neubau der Zeichenakademie

„5 Gramm Schmuck – nicht mehr und nicht weniger“. Dieser Forderung stellten sich vierzig Studierende der Staatlichen Zeichenakademie Hanau. Die Teilnehmer hatten sieben Monate Zeit, aus Materialien ihrer Wahl selbständig ein Schmuckstück oder –Objekt herzustellen, das genau fünf Gramm wiegt... (mehr)

 


Ausstellung: "00/07" - ein zeitfenster

Vom 05.11.2008 bis 12.12.2008 zeigt die “Villa Bengel” die Ausstellung "00/07"- ein Zeitfenster mit Schmuck und Gerät von Studierenden der Staatlichen Zeichenakademie Hanau aus den Jahren 2000-2007. ... (mehr)


Anika Verbrügge wird mit dem Hessischen Gestaltungspreis ausgezeichnet

Anika Verbrügge, diesjährige Absolventin der Zeichenakademie, ist anlässlich des 11. Hessischen Gestaltungspreises für ihre Schmuckserie "Maniola" mit dem 2. Preis ausgezeichnet worden.

"Leben ist nicht genug ...", sagte der Schmetterling "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu...". Hans Christian Andersen, dän. Dichter 1805 - 1875

www.gestaltungspreis-hessen.de/index.html